I VENETI I CONDANA LA POLITEGA FILO-RUSA TALIANA – VENEZIANER VERURTEILER ITALIENISCH PRO-RUSSLAND-POLITIK

Venesia, Vènare 14 Novenbre, 2008
Venedig, Freitag 14 November, 2008

Koenigsberg - Kaliningrad

Koenigsberg - Kaliningrad

“ła Russia ła dovaria nar rento ła UE” el ga sbarà Berlusconi mercore, 15 Otobre 2008. Cuatro setimane vanti, de mercore 12 Novenbre, el steso primo ministro talian el contradixe ła so logica co sta afermasion skisofrenega: “ ghe xe sta provocasion verso ła federasion rusa co … l’acełerasion de l’aplicasion ała NATO par l’Ucraina e ła Giorgia.” On dì el xe tuto amor e globałixasion, el mexe vanti el ne ricorda ła pì atroce połitega del venteximo secoło. Sta ki ła xe ła tipega połitega foresta taliana del voltafacia ke naltri veneti condanemo e rigetemo.
“Russland sollte der EU beitreten,” gesputterten Berlusconi am Mittwoch, Oktober 15. 2008. Vier Wochen später, am Mittwoch, 12. November, die gleiche Italienischen Ministerpräsidenten im Widerspruch zu seiner Logik mit diesem schizophrenen
Bemerkung: “Es gab Provokationen gegenüber der Russischen Föderation mit …
die Beschleunigung der NATO-Eintrag Prozess für die Ukraine und Georgien. “Eine
Tag ist er alle Liebe und Globalisierung, im darauf folgenden Monat ist er erinnert an die grausamen 20. Jahrhundert Politik. Dies ist die typischen doppelten Gesicht italienischen Außenpolitik, die uns Venezianer zurückweisen und kündigen.

El proclama del ministro dei esteri Frattini ke “l’Italia ła pol tor na poxision de fasiłitador fra Stati Unìi e Rusia” a xe patetico. Ła poxision taliana come unico puoto ruso in tuta Europa saria da rìdar, se no fuse par l’afermasion ragełante ke ła Rusia ła ga fato ben a risponder a ste “provocasioni” minaciando de meter misiłi Iskander a Kaliningrado. Naltri Veneti semo sconvolti da sto far sinistro de l’Italia, e semo invese dacordo co ła reasion deła Germania ke “xe el mesagio sbalià al momento sbalià.”
Der italienische Außenminister Frattini Proklamation, dass “Italien spielen können, ein
Erleichterung Rolle zwischen den USA und Russland “ist pathetisch. Italien Haltung als die einzige russische Puppe in ganz Europa wäre lächerlich, wenn sie wurde nicht für die Kühlung Behauptung, dass es angebracht ist, für Russland zu Antwort auf “Provokationen” durch das Setzen kurzer Reichweite Iskander-Raketen in Kaliningrad. Uns Venezianer sind entsetzt von Italien die finsteren Haltung, und vereinbaren, anstatt mit Deutschland die Reaktion, dass es sich um “die falsche Botschaft an zur falschen Zeit.”

Vedemo de ricordarse cosa ke l’è sta Kaliningrado, sto toco de tera ruso su ła costa Sud-Est del Mar Baltego, fracà in mexo ała Połonia e ła Lituania. In origine se ciamava Koenigsberg, e xera stà fondà dai cavałieri teutonici ntel lontan 1255, e da ałora ła xera sta abità da mercanti todeski in te na tera popoła par tradision da on misiòto de xente połaca e baltega. Ntel 1945 i sovietici i ga ocupà sta tera, i ga parà fora (se non pexo) ła povołasion todesca, i ła ga ripovołà de imigrà rusi, e ntel 1946 i ła ga ribatexà dopo Mikhail Kalinin, uno dei Bolsheviki originałi.
Lassen Sie uns daran erinnern, was ist der so genannte Kaliningrad, dieses kleine russische Enklave auf der Süd-Ost-Küste der Ostsee, sandwitched zwischen Polen und Litauen. Ursprünglich Königsberg, es wurde von Deutschen Orden zurück in 1255, und hatte seither bewohnt von germanischen Händler in einem Land besiedelten traditionell durch eine Mischung aus polnischen und Baltic Menschen. In 1945 besetzten die Sowjets das Land, ausgewiesen (wenn nicht schlechter) der deutschen Bevölkerung, repopulated das Gebiet mit dem russischen Siedler, und 1946 umbenannt in die Stadt nach Michail Kalinin, ein von der Original Bolschewiken.

Intimorir ła Połonia co ste minace de forsa sinbołegia de cosa ke se trata sta crixi.
Einschüchterungen Polen mit der Androhung von Gewalt symbolisiert, was diese Krise
Alles dreht sich um.

Da na parte ghe xe paexi come ła Połonia, ła Lituania, ła Repiovega Ceca, ke łe se ga verte a na economia de marcà, ała libartà dei so sitadini, e łe xe stà premià co na cresita sostenùa e benesere. Da staltra parte se ga on aspirante Napoleon, nostalgico deła połitega del venteximo secoło, ke el crede ke l’incursion rusa rento ła Giorgia ła xe giustifegà.
Eines der einen Seite Sie haben Länder wie Polen, Litauen, der Tschechischen
Republik, die bekennt sich zu einer Marktwirtschaft, die Freiheit für ihre Bürgerinnen und Bürger, und wurden mit einer nachhaltigen Wachstum und Wohlstand. Auf der anderen Seite haben Sie einen aufstrebenden Napoleon, nostalgische des 20. Jahrhundert Politik, die glaubt, dass Russland den Einfall in Georgien wurde gerechtfertigt.

Da na parte se ga na Union Europea ke ła tuteła łe minoranse, ke ła vałorixa łe léngoe, ke ła promove łe libartà individuałi. Da staltra parte se ga do regimi iliberałi ke reprime e denigra staltri grupi etnici. Se pol pensar ke ła strategia premedità rusa par l’Abkasia e l’Osetia del Sud ła xe oripiłante. Ma no stè crédar, parké łe tatike taliane del pasà verso el Sud Tiroło no łe xe mia sta masa difarenti, e i inkietanti obietivi taliani i xe stà de svergognar in maniera sistemadega łe identità locałi come dei veneti, dei sardi e altri, sercando de omogeneixar tuti.
Auf der einen Seite haben Sie eine Europäische Union, Schutzhütten Minderheiten, dass
verteidigt bedrohten Sprachen, und das fördert die individuelle Freiheit. Auf der anderen Seite haben Sie zwei illiberalen Regime, die Unterdrückung und schmälern anderen ethnischen Gruppen. Sie mögen glauben, dass Russland die Berechnung der Strategie in Abchasien und Südossetien ist schrecklich. Lassen Sie sich nicht täuschen, weil Italien die Vergangenheit Taktik in Südtirol wurden nicht viel anders, und der italienische
beunruhigend Ziele wurden systematisch zu erniedrigen lokalen Identitäten wie Venezianer, Sarden und andere in eine beunruhigende Versuch zu homogenisieren das Land.

Eco cosa ke ła xe sta crixi. A xe on conflito fra ła połitega del pasà, e on futuro de benesere ke ne sta davanti. L’Ucraina, ła Połonia, ła Lituania, ła Letonia, l’Estonia, l’Ongaria, ła Repiovega Ceca e ła Giorgia łe xe stà tute vitime dełe minace ruse. Ma deso łe ga moła de farse pestar i pie, e łe fa fronte co el resto de l’Europa da drio. Come sitadini europei, anca naltri veneti semo dała so parte. A ne fa sgranfo sto monopolio dei media del regime talian, e sta balorda propaganda pro-Rusia ke ne toca subir.
Das ist es, was dieser Krise geht. Es handelt sich um einen Konflikt zwischen der Politik
der Vergangenheit an, und die blühende Zukunft voraus. Ukraine, Polen, Litauen, Lettland, Estland, Ungarn, die Tschechische Republik und Georgien haben alle wurden Opfer der russischen bedrohlichen Bedrohungen. Sie haben nicht mehr gemobbt jetzt, und sie stehen mit dem Rest von Europa hinter sie. Als europäische Bürgerinnen und Bürger, uns Venezianer stehen auf ihrer Seite auch. Wir sind angewidert von der italienischen Regierung das Monopol über die Medien, und die bizarre pro-russischen Propaganda, dass gedumpt ist auf uns.

A xe in sti tristi periodi ke ła nostra vecia Repiovega a ne manca ke mai.
Es ist in diesen Zeiten eine Schande, dass wir unsere alten Republik am meisten.

Filippo Dal Lago
Partito Nasional Veneto (PNV)
Venezianischen Nationalen Partei

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.
Related Posts

Comments are closed.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!