PNV ist geplündert: die Verfolgung gegen uns abgeschlossen?

Abstimmung für die Unabhängigkeit, vot der Freiheit, der Abstimmung PNV

An diesem Morgen, im Namen von Padua die Staatsanwaltschaft Büro, der Sitz der venezianischen Nationalen Partei (PNV) wurde geplündert. Im Rahmen einer Untersuchung in Bezug auf gefälschte Unterschrift ein (sic!), Der italienische Staat die Gelegenheit, um auch auf den Sitz der PNV.
Die venezianische nationale Partei nichts zu verbergen hat, hat es in der Tat mit größter Ruhe lassen, dass die sechs (6!) Carabinieri, um ihren Arbeitsplatz.
Am Ende des durchwühlen diese Armee Soldaten haben festgestellt, dass es nichts für sie suchen. Nichts in der Tat wurde beschlagnahmt.
Wir müssen deutlich machen, dass die Streitkräfte represenatives waren peinlich für die, um eine solche, um klarer politischer Natur und offenbart eine hartnäckige Verfolgung auf die PNV. Die PNV in jedem Fall nicht eingeschüchtert durch diese Behandlung nicht gerechtfertigt durch eine Dringlichkeit und / oder Schwere und unmotiviert in den Wert, da kein Mitglied, Kandidat oder Sympathisant der PNV wurde belastet von allem.
Diese Veranstaltung ist noch gravierender, denn es geschah in der Mitte eines Wahlkampfes für die Wahlen in der Provinz Padua und Venedig, die erste Wahl, die wir beteiligt sind in.
Ist dies der Anfang, wir fragen uns, was geschehen wird, im nächsten Jahr, wenn die PNV fragt Stimmen auf regionaler Wahlen, um die ausdrückliche Mandat zur Forderung nach einer Volksabstimmung die Unabhängigkeit?
In Wirklichkeit wissen wir, dass die internationale Weg für die Verwirklichung unserer Freiheit ist eine völlig legale und demokratischen Weg, daher ist es offensichtlich, dass die italienischen Parteien-System nicht mehr wissen, wie die venezianischen Durst nach Unabhängigkeit.
Die venezianische National Party auch mit, dass sie zum Schutz unserer guten Namen und Bild, und auch das Recht mit rechtlichen Mitteln zu verteidigen, die uns gegenüber steht hinter einer solchen Handlung gegen uns.

Der Sekretär der PNV Gianluca Busato, dass heute feiert seinen 40. Geburtstag in eine ganz originelle Art, hat erklärt: “Die politisch-gerichtlichen Aufmerksamkeit auf die PNV fort, in der Mitte einer politischen Kampagne. Ich hoffe, dass dieser Witz wird Ende sson. Die PNV in weniger als einem Jahr hat verärgert den venezianischen politischen Gleichgewicht, durch das detaillierte Programm bei der Qualität und debth und geistigen Kraft und Engagement für die Ideale von seinen Mitgliedern, dass hat keine Entsprechung in der politischen Landschaft unserer venezianischen Nation. Morgen hoffe ich, dass es nicht zu einer Wiederholung der informativen Witz, dass wir haben am vergangenen Samstag.
In jedem Fall ist das Ziel zu behindern Venezianer zu stimmen, der lediglich für die politische und demokratische Alternative für die Freiheit hat, ist, dass der venezianischen National Party, die Partei, die als Ziel hat, ein Referendum für die Unabhängigkeit von Venetien.
Ab heute ist es noch klar, dass, um unsere Freiheit zu verteidigen, haben wir zur Abstimmung PNV, müssen wir unsere Kandidaten für das Präsidentenamt in den Provinzen Padua und Venedig, Stefano Venturato und Sabrina Tessari ”

Treviso, 14. Mai 2009

Politische Büro PNV

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.
Related Posts