Südtirol ist die Unabhängigkeit von Italien ist gerecht und heilig

Die italischen Staates wirft Schläger ein Territorium, das kulturell nicht besitzt.

In diesem heißen Sommer gibt es eine Schande, dass Episoden unter Beweis intollerant Natur Italiens werden.
Leider ist dieses Land durch eine extreme wirtschaftliche, finanzielle und moralische Krise belastet – wahrscheinlich zu verbergen ihre eigenen Niedergang und Erwerbsunfähigkeit zu bleiben Unified – beginnt eine Art aggressive Politik gegen eines seiner ethnischen Minderheiten historisch in ihren Territorien, die Gegenstand eines italienischen habenmilitärischen Invasion, sondern dass sie kulturell immer fremd gewesen.
Heute hören wir diesen absurden, unmotiviert, pretestuous und abscheuliche Worte durch eine dunkle und unbedeutenden Minister der römischen Regierung, dass paradoxerweise die Verantwortung der regionalen Angelegenheiten, eines von vielen, kümmern ziellos dieser pseudo Föderalismus haben sollte. Wir sagen, ‘sollte’, weil es nichts gibt bestimmte Aufgaben von der italienischen Regierungen zugeordnet. Dieser Herr hat heute Fitto gestrahlt, dass “in Südtirol, die 36 tausend Zeichen in den Bergen, die in Deutsch abgefasst sind, müssen verschwinden.” In 60 Tagen. Und wenn dies nicht von der Provinz Bozen durchgeführt werden, wird es in Rom zu tun. By the way, sind diese Zeichen durch lokale Non-Profit-Organisationen und nicht von der öffentlichen Verwaltung erzielt.
Diese Worte von einer unangemessenen und ungewöhnliche violance gibt Schauer und erinnern uns an jene von 80-90 Jahren des Cavaliere Benito Mussolini, dass sich aufgebracht so schwer zu Italianisierung Südtirols Kraft.
Der damalige italienische faschistische dictatoriship, heute vielleicht bewundert von der derzeitigen Regierung, da es versucht, ihn zu imitieren, mit seinen üblichen Schwerfälligkeit, verhängte er in der Tat italienischen Ortsnamen und eine Sprache, die dort noch nie gesprochen wurde. Ein bisschen wie im Veneto, was geschehen war ein halbes Jahrhundert früher, wo unsere Sprache kontinuierlich durch die Gesamtheit unseres Volkes (und ohne Konkurrenz bis intollerant Kultur Italiens Verstaatlichung gesprochen wurde).
Wir glauben, dass die zunehmend ernsthafte Manifestation des Willens, um die Identität des Deutsch Minderheit von diesem römischen Regierung löschen Blätter mit nur einen Weg, sich zu verteidigen Bozen: Folgen Sie dem Beispiel des Kosovo-Parlaments, dass im Jahr 2008 seine Unabhängigkeit erklärt und gestern gesehen hat, die internationale rechtliche Anerkennung dieser Akt der Freiheit.
Let’s dann auch ermutigen, den Präsidenten der autonomen Provinz Südtirol zu verkünden feierlich und in unilateraler Weise ihre politische Unabhängigkeit, denn Rom ist nicht zu beobachten, dass ein internationaler Vertrag der italischen Regierung verpflichtet, die Deutsch Minderheit zu respektieren.
Uns Venezianer wird auf der Größe unseres Südtiroler Brüder für ihre Unabhängigkeit. Ihr Kampf ist unantastbar, gerechten und gesetzlichen wie es dem für die Unabhängigkeit des Veneto ist.
Lang lebe ein freies und unabhängiges Südtirol! Lang lebe ein freies und unabhängiges Venetia!
Venetian National Party (PNV)

written by

The author didn‘t add any Information to his profile yet.

Comments are closed.

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!